Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Zell am See

602 Anzahl Bewertungen:

95 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,9
Skigebiet 8,7
Informationen zum Skigebiet
Schmittenhöhe - Zell am See
Höchster Punkt: 2.000 m
Tiefster Punkt: 760 m
Höhe Skiort: 760 m
Lifte insgesamt: 30
Schlepplifte: 11
Sessellifte: 10
Kabinenbahnen: 9
Pisten insgesamt: 77 km
Pisten:
30 km
Pisten:
28 km
Pisten:
19 km
Skirouten: 8 km
Pistenplan

Skireisen Zell am See - Pures Skivergnügen

Zell am See

Die vielseitigen Skigebiete rund um das circa 85 km südlich von Salzburg liegende Zell am See, zu denen das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn, die Schmittenhöhe und der Familienberg Maiskogel Kaprun zählen, ermöglichen einen abwechslungsreichen Skiurlaub für jeden Anspruch. Bei Skireisen in die etwa 750 m hoch gelegene Stadtgemeinde genießen Sie die unmittelbare Nähe zu den Skiliften. Auch der angrenzende malerische Zeller See mit seinem imposanten Alpenpanorama ist einer der Höhepunkte bei Reisen in diese Region. Kulturliebhaber finden in dem knapp 1.300 Jahre alten Ort das im 17. Jahrhundert erbaute Schloss Rosenberg, das historische Fischerhaus sowie die romantische Kirche St. Hippolyt. Sie zeugen von der ereignisreichen Geschichte von Zell am See. Mit einem Casino, vielen Restaurants und einem Wellnesszentrum inklusive Hallenbad und Saunen ist zudem für Abwechslung nach dem Skifahren gesorgt. Neben dem alpinen Ski gehört Langlauf zu den populären Wintersportaktivitäten. Das Loipennetz im Gebiet umfasst 72 Loipen.

Zell am See-Kaprun

Die Skiregion Zell am See-Kaprun gliedert sich in die drei Skigebiete Schmittenhöhe, Kitzsteinhorn und dem Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Diese sind mit modernen Transportanlagen und zahlreichen, gut präparierten Pisten ausgestattet. Überdies laden die familienfreundlichen Skigebiete kleine Gäste, aber auch erfahrene Skifahrer und Freerider zu abwechslungsreichen Aktivangeboten auf Ihren Skireisen ein.

Warum Skifahren in Zell am See-Kaprun?

    408 Pistenkilometer und 121 Skilifte sorgen für viel Vergnügen im Skiurlaub bei unterschiedlichen Ansprüchen
  • Viele rote und blaue Pisten für Kinder und Einsteiger
  • Großes Angebot für Fortgeschrittene und Freerider dank schwarzer Pisten
  • Höchstes Skigebiet: Kitzsteinhorn-Kaprun mit 3.029 m
  • Funslope Schmitten XXL ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet und bietet z.B. SpotOn-App für persönliches Pistenvideo
  • Snowpark Schmittenhöhe ist sowohl für Anfänger als auch erfahrene Freerider empfehlenswert
  • Easy Park Kitzsteinhorn speziell für Einsteiger geeignet
  • Superpipe Kitzsteinhorn lockt mit Highlights für Topathleten
  • Central Park Kitzsteinhorn ist besonders für geübte Freestyler empfehlenswert
  • Glacier Park Kitzsteinhorn, mit Schneesicherheit dank Gletscherskigebiet bis Mai, für Einsteiger und Profis geeignet
  • Beeindruckende Panoramaaussichten bei geführten Schneeschuhwanderungen z.B am Kitzsteinhorn zum bekannten ICE CAMP von Audi quattro
  • Bekannte Gipfel: Kitzsteinhorn mit 3.203 m, Schmittenhöhe mit 1.965 m, Maiskogel mit 1.730 m
  • Skischulen und Kinderskikursen z.B. in Zell am See und Kaprun
  • Längste Skipiste: Piste 31 und 33 (Almbahn-Talstation bis Kaprun) mit 7 km und 962 m Höhenunterschied
  • Längster Schlepplift: Kitzlift im Skigebiet Kitzsteinhorn mit 1.129 m
  • Steilste Piste: Black Mamba mit bis zu 63% Gefälle
  • Nachtski/Flutlichtpisten: Nightslope im Skigebiet Schmittenhöhe
  • Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn gehört zu den Top-3-Skigebieten Österreichs mit frühestem Saisonstart eines Gletschers im Salzburger Land
  • WM-Abfahrt im Skicircus erleben
  • Weitere Attraktionen: u.a. Führungen durch die Burg Kaprun mit seiner 600-jährigen Geschichte

Skisaison in Zell am See-Kaprun

Die Skisaison in Zell am See-Kaprun dauert in der Regel von Mitte Oktober bis Mitte April und wird traditionell mit dem spektakulären Festival WOW Glacier Love eröffnet. Am Kitzsteinhorn können Sie Ihre Ski sogar manchmal bis in den Juni hinein für Abfahrten nützen. Überdies ist der Februar mit durchschnittlich 21 Sonnenstunden der freundlichste Monat in diesem Zeitraum. Insgesamt werden bis zu 102 Sonnentage pro Saison gezählt. Außerdem gilt Zell am See-Kaprun aufgrund seiner Höhenlage als sehr schneesicher. Dabei sind der Februar an der Schmittenhöhe mit durchschnittlich 149 cm und der Mai am Kitzsteinhorn mit durchschnittlich 311 cm die schneereichsten Monate am Berg. Überdies stehen Beschneiungsanlagen für ungetrübte Winterfreuden auf den Abfahrten zur Verfügung.

Hütten und Après-Ski in Zell am See-Kaprun

In Zell am See-Kaprun werden regionale Pinzgauer Schmankerl und internationale Gerichte serviert. Zudem laden viele Lokale bei herrlichem Sonnenschein mit einer Außenterrasse zum Entspannen ein. Dazu lohnt sich ein Besuch im stilvollen Gipfel Restaurant an der Gipfelstation des Kitzsteinhorn, das mit 3.029m das höchstgelegene Restaurant im Salzburger Land ist. Hier können sich Gäste zum Beispiel mit raffiniertem Apfelstrudel verwöhnen lassen und dabei den fantastischen Ausblick aus den Panoramafenstern auf die umliegenden Dreitausender genießen. Eine weitere Einkehrmöglichkeit ist die urige Gletschermühle an der Bergstation Gletscherjet 2, die nicht nur eine herrliche Sonnenterrasse, sondern auch einzigartige, kulinarische Momente bei der Mystic Mountain BBQ-Night offeriert. Selbstgebrannte Schnäpse und köstliche Bio-Spezialitäten lassen sich überdies in der Jausenstation Unteraigen in Kaprun probieren. Wer dagegen zünftigen Après-Ski erleben möchte, kann sich auf der SchnapsHans-Alm auf der Schmittenhöhe oder in der Cabrio Bar in Schüttdorf von der ausgelassenen Partystimmung anstecken lassen.

Zell am See - Informationen zur Anreise

    Bus und Bahn: Bahnhof Zell am See
  • Nächster Flughafen: Flughafen Salzburg (76 km)
  • PKW-Anreise: A8 bis zur Ausfahrt Traunstein/Siegsdorf und danach der B178 und B306 bis nach Zell am See folgen

Unterkünfte in Zell am See

Karte vergrössern

Suchen…

: Skiurlaub Zell am See

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.