Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Spittal an der Drau

38 Anzahl Bewertungen:

95 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 9,2
Skigebiet 8,9
Informationen zum Skigebiet
Goldeck Sportberg
Höchster Punkt: 2.142 m
Tiefster Punkt: 547 m
Höhe Skiort: 556 m
Lifte insgesamt: 7
Schlepplifte: 4
Sessellifte: 2
Kabinenbahnen: 1
Pisten insgesamt: 25 km
Pisten:
8 km
Pisten:
8,5 km
Pisten:
8,5 km
Pistenplan

Skireisen Spittal an der Drau - Pures Skivergnügen

Spittal an der Drau

Das im schönen Kärnten liegende Spittal an der Drau am Millstätter See gehört zum Skigebiet Goldeck. Die etwa 560 m hoch gelegene Stadt ist nicht nur aufgrund des direkten Anschlusses an die Tauernautobahn eine ausgezeichnete Destination für Skireisen. Ganz ohne Ski können Sie hier auch das eindrucksvolle, im 16. Jahrhundert erbaute, Schloss Porcia besichtigen, das als eines der bedeutendsten Renaissancebauwerke außerhalb Italiens gilt. Oberhalb des Ortskerns befindet sich zudem das Schloss Rothenthurn, das aufgrund seiner über 900-jährigen Geschichte das Herz eines jeden Kulturliebhabers höherschlagen lässt. Neben weiteren kulturellen Sehenswürdigkeiten wie dem Römermuseum zählen auch die 39 abwechslungsreichen Winterwanderwege sowie drei kurze Langlaufloipen als hervorragende Alternative zum Skifahren. Vor allem ein ausgiebiger Spaziergang entlang des Ufers des malerischen Millstätter Sees gilt als ideale Möglichkeit, die zauberhaften Winterlandschaften auf entspannte Weise zu erleben. Für einen umso abwechslungsreicheren Skiurlaub sorgt das ganzjährig geöffnete Erlebnisbad Drautalperle mit einem großen Hallenbad, einem Kinderbereich und einer Saunalandschaft.

Drautal

In der Skiregion Drautal stehen den Urlaubern 90 hervorragend präparierte Pistenkilometer und 43 Skilifte zur Verfügung, womit für jede Menge Pistenspaß gesorgt ist. Vom Wintersportgebiet Goldeck bis hin zur Emberger Alm wird eine große Auswahl geboten. Auf den vielseitigen Pisten sind vom Anfänger bis zum Profi alle herzlich willkommen. Den ausgefüllten Ferientag beschließen die Wintergäste mit der Einkehr in eine der zahlreichen gemütlichen Hütten.

Warum Skifahren im Drautal?

    Abwechslungsreiche Skigebiete mit insgesamt 90 Pistenkilometern
  • Die top Wintersportregion Goldeck in Spittal an der Drau lockt mit 24 km Pisten
  • Leicht erreichbar über die Autobahnabfahrten Spittal und Lendorf
  • 7 Lifte bringen die Urlauber bequem auf den Berg
  • Auf einer Höhe von 547 bis 2.142 m gelegen
  • Abfahrten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade
  • Übungsareale und leichte Pisten für Kinder und Anfänger
  • Snowpark Goldeck für Boarder und Freerider
  • Längste schwarze Abfahrt der Alpen
  • Skidepot und Verleih für Ski inklusive Servicestation
  • Entdecken Sie das beliebte Skigebiet Petzen
  • 14 km Pisten und 4 km Skirouten für Groß und Klein
  • Übungs- und Quellenlift im Bereich der Talstation perfekt für Kinder, Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet
  • Breite Genusspisten rund um den Stollenlift und den Siebenhüttenlift
  • 7,5 km lange, sportliche Talabfahrt für Fortgeschrittene
  • Snowpark für Freestyler
  • Ideale Bedingungen auch für Langläufer und Schneeschuhwanderer
  • Langlaufzentrum Pirkdorfer See in unmittelbarer Nähe
  • Das Skigebiet Emberger Alm bietet mit 10 km Piste und 4 Liften jede Menge Spaß im Schnee
  • Traumhafte Winterlandschaft und sonnige Pisten
  • Panoramaloipe bis zur Oberberger Alm
  • Abseits der Pisten sind Eisstockschießen, Rodeln, Skitouren oder Schneeschuhwanderungen möglich
  • Weitere kleine, aber feine Skigebiete im Drautal sind Dellach, Bruggen und Baldramsdorf

Skisaison im Drautal

Zwischen Mitte Dezember und Ende März können Sie Skireisen im Skigebiet Goldeck planen. Der sonnigste Sportberg Kärntens weist beste Pistenkonditionen und eine durchschnittliche Schneehöhe von 180 cm auf. Zudem garantieren moderne Schneekanonen grenzenlosen Pistengaudi. Wer seinen Skiurlaub im Skigebiet Petzen verbringen möchte, hat von Mitte Dezember bis Ende März die Möglichkeit dazu. Neueste Beschneiungsanlagen und Pistenraupen sorgen für eine hohe Qualität beim Skifahren. Die Petzen weist im Schnitt eine Schneehöhe von 60 cm auf und lockt mit zahllosen Sonnenstunden. Die Wintersaison auf der Emberger Alm wird im Laufe des Dezembers eröffnet. Bis Ende März toben sich Skifahrer, Snowboarder und andere Wintersportbegeisterte hier aus.

Hütten und Après-Ski im Drautal

Die Wintersportgebiete im Drautal zeichnen sich durch ihre facettenreiche Gastronomie aus. Besuchen Sie nach einem erlebnisreichen Skitag eine der urigen Skihütten. Im Skigebiet Goldeck lohnt sich beispielsweise ein Abstecher in die Goldeck Lounge. Das Restaurant befindet sich direkt an der Talstation und serviert köstliche Kärntner Schmankerl. Und auch die Petzen lädt mit ihren rustikalen Bergrestaurants zu geselligen Stunden. Der Berggasthof Siebenhütten liegt in 1.700 m Höhe und bietet bodenständige Brettljausn und andere schmackhafte Leckerbissen aus der Region. Ein weiterer Tipp ist Ezzo's Skistube. Von hier aus können Sie ein eindrucksvolles Bergpanorama genießen und hausgemachte Spezialitäten probieren. Selbstverständlich gibt es auch auf der Emberger Alm diverse Einkehrmöglichkeiten. Wie wäre es mit einem Besuch in Sattlegger's Alpenhof? Deftige Hausmannskost aber auch vegetarische Küche wird hier angeboten. Oder Sie lassen sich im Gasthaus Dünhofenhütte verwöhnen. Hausgemachte Mehlspeisen stehen hier unter anderem auf der Speisekarte.

Spittal an der Drau - Informationen zur Anreise

    Bus und Bahn: Bahnhof Spittal-Millstätter See
  • Nächster Flughafen: Salzburg (ca. 150 km)
  • PKW-Anreise: A8 bis Salzburg dann weiter auf der A10 bis zur Ausfahrt Knoten Spittal und auf der B99 bis ins Zentrum von Spittal an der Drau

Unterkünfte in Spittal an der Drau

Karte vergrössern

Suchen…

: Skiurlaub Spittal an der Drau

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.