Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Riefensberg

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Hochlitten - Riefensberg
Höchster Punkt: 2.300 m
Tiefster Punkt: 600 m
Höhe Skiort: 781 m
Lifte insgesamt: 179
Schlepplifte: 96
Sessellifte: 63
Kabinenbahnen: 20
Pisten insgesamt: 506 km
Pisten:
206 km
Pisten:
233 km
Pisten:
67 km
Pistenplan
Hochlitten - Riefensberg

Skireisen Riefensberg - Pures Skivergnügen

Riefensberg

Im vorderen Bregenzerwald liegt zwischen Sulzberg und dem Hochhäderich-Gebiet Riefensberg. Der Ort gehört zum familienfreundlichen Skigebiet Hochschlitten, das 6 km Pisten zum Skifahren besitzt. Langläufer können in gemütlicher Ruhe auf den 26 km langen Loipen über die verschneiten Wiesen und durch Wälder gleiten. Ohne Skier geht es auf den herrlich präparierten Winterwanderwegen durch die winterliche Landschaft, umgeben von beeindruckenden Berggipfeln und zugefrorenen Bächen. Bei einem Skiurlaub sollten Gäste auch einen Besuch in die Juppenwerkstatt einplanen. Dort erhalten Besucher einen Einblick in die Fertigung der Juppen, der traditionellen Bregenzerwälder Frauentrachten. Zudem werden Kurse über die sehr aufwendigen Herstellung angeboten. Zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes gehören die 1426 erbaute Pfarrkirche St. Leonhard. Diese steht an dem Ort, an dem vor circa 1.000 Jahre ein Jagdturm errichtet wurde. Ein Großhof, der 1175 in der Nähe entstand, gilt als Keimzelle des Riefensberg. Bei Skireisen können Sie zudem die zwei kleinen Kapellen sowie die 1790 entstandene Gießenbrücke besichtigen.

Bregenzerwald

Top Skigebiete für jeden Geschmack, modernste Liftanlagen und bestens präparierte Pistenkilometer warten im Bregenzerwald auf die Wintergäste. Ob Anfänger, Profi oder Familie mit Kindern – in der Region ist für jede Könnerstufe etwas dabei. Nach dem Skitag warten traumhaft gelegene Bergrestaurants auf Ihre Einkehr.

Warum Skifahren im Bregenzerwald?

    Zahlreiche Pistenkilometer und komfortable Lifte stehen im Bregenzerwald zur Verfügung.
  • Das Skigebiet Diedamskopf Au-Schoppernau ist für sein beeindruckendes Bergpanorama bekannt.
  • Eine innovative Schneesportschule mit Kindererlebnisland erwartet die Skigäste hier.
  • Beliebt bei Könnern sowie bei Familien mit Ski-erfahrenen Kindern
  • Die lange Talabfahrt und Off-Pisten sorgen für Spaß im Schnee
  • Moderne Kabinenbahnen, Sesselbahnen und Schlepplifte befördern Wintergäste in schwindelerregende Höhen.
  • Blaue, rote und schwarze Pisten sind vorhanden.
  • Das Schneereich Damüls-Mellau verzaubert mit einem herrlichen Panorama und endlos wirkenden Skihängen.
  • Die Südhänge sind sonnenverwöhnt und die Nordhänge besonders schneesicher.
  • Der Burton Snowpark im Schneereich Damüls-Mellau bietet Spaß und Abwechslung für Snowboarder.
  • Moderne Lifte und Seilbahnen bringen Sie komfortabel und schnell nach oben.
  • Leichte bis schwere Abfahrten.
  • 21 km an Skirouten stehen in Damüls-Mellau zur Verfügung.
  • Ein weiteres top Skigebiet im Bregenzerwald ist Warth-Schröcken Ski Arlberg.
  • 305 km Piste und moderne Bahnen warten hier auf Sie.
  • Über 200 km Tiefschneehänge locken.
  • Die Skiregion Egg-Schetteregg ist vor allem bei Familien mit Kindern beliebt.
  • 6 Lifte und 10 Pistenkilometer, die hervorragend für Familien geeignet sind, befinden sich hier.
  • Maskottchen informieren Kinder auf jeder Piste, was es können muss, um dort zu fahren.
  • Schettis Kinderland begeistert mit Skikarussell, Zauberteppich, Iglu, Kletterhügel und Tubingbahn.
  • In der Skischule Egg-Schetteregg werden Kurse für Ski-Einsteiger geboten.

Skisaison im Bregenzerwald

Zwischen Mitte Dezember und Mitte April können Sie Ihren Skiurlaub im Wintersportgebiet Diedamskopf genießen. Die durchschnittliche Schneehöhe am Berg beträgt 210 cm. In schneeärmeren Wintern helfen außerdem moderne Beschneiungsanlagen nach. Das Schneereich Damüls-Mellau hat ebenfalls zwischen Dezember und April geöffnet. Die Wintersportregion ist für ihre schneesicheren Nordhänge bekannt. Außerdem sind die Südhänge besonders sonnenverwöhnt. Die Schneehöhe beträgt im Schnitt 190 cm. Und auch Warth-Schröcken lockt mit hoher Schneesicherheit. Das Skigebiet öffnet Anfang Dezember und bietet bis Mitte April Pistenvergnügen pur. Die durchschnittliche Schneehöhe in dieser Region beträgt 210 cm. Skireisen in Egg-Schetteregg sind zwischen Ende November und Ende März möglich.

Hütten und Après-Ski im Bregenzerwald

Die Skigebiete im Bregenzerwald sind für ihre urigen Skihütten und gemütlichen Bergrestaurants bekannt. In der WedelStube im Wintersportgebiet Diedamskopf wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Vorarlberger Spezialitäten wie Käsknöpfle oder Schupfnudla stehen hier auf der Speisekarte. Eine weitere nette Einkehrmöglichkeit ist das Selbstbedienungsrestaurant Käsker. Hier können Sie auf einer großzügigen Sonnenterrasse entspannen und regionale Köstlichkeiten genießen. Der Innenraum des Gasthauses besticht durch ein uriges Flair. Große Holztische und ein gemauertes Gewölbe sorgen für alpenländischen Charme. Im Skigebiet Damüls-Mellau gibt es ebenfalls zahlreiche urige Bergrestaurants. Der Berggasthof Elsenalpstube ist für seine gutbürgerliche Küche und großzügige Sonnenterrasse bekannt. Die Sunegg-Hütte auf 1.750 m Seehöhe liegt direkt an der Skipiste und zeichnet sich durch ihre sonnenverwöhnte Lage aus. Genießen Sie regionaltypische Spezialitäten und einen herrlichen Ausblick. In Warth-Schröcken sorgen zahlreiche Schirmbars und Pubs für Stimmung. Der Pub Best of lockt mit coolem Rock-Sound sowie Pub-Toast und Pub-Pizza.

Riefensberg - Informationen zur Anreise

    Bus und Bahn: Bahnhof Bregenz, weiter mit dem öffentlichen Bus
  • Nächster Flughafen: Flughafen Zürich (ca. 150 km)
  • PKW-Anreise: aus Deutschland über die Autobahn Lindau-Pfändertunnel bis zur Ausfahrt Weidachknoten, anschließend über die B205 bis Riefensberg

Unterkünfte in Riefensberg

Karte vergrössern

Suchen…

: Skiurlaub Riefensberg

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.