Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Prägraten

472 Anzahl Bewertungen:

95 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,2
Skigebiet 8,9
Informationen zum Skigebiet
Großglockner Resort Kals-Matrei
Höchster Punkt: 2.422 m
Tiefster Punkt: 933 m
Höhe Skiort: 1.312 m
Lifte insgesamt: 13
Schlepplifte: 5
Sessellifte: 5
Kabinenbahnen: 3
Pisten insgesamt: 43,5 km
Pisten:
8,5 km
Pisten:
24 km
Pisten:
11 km
Pistenplan
Großglockner Resort Kals-Matrei

Skireisen Prägraten - Pures Skivergnügen

Prägraten

Lassen Sie Ihre Skireise nach Prägraten zu einem unvergesslichen Erlebnis werden – hier warten nicht nur perfekt präparierte Pisten für Anfänger wie auch Fortgeschrittene und Profis auf Sie, sondern auch außerhalb des Skivergnügens werden Ihnen hier zahlreiche Aktivitäten geboten! Suchen Sie sich noch heute Ihre Wunschunterkunft aus und planen Sie mit uns Ihre nächste Winterreise nach Prägraten.

Osttirol

Sieben Skigebiete laden in Osttirol zu nahezu unbegrenzten Pistenvergnügen ein. Am Fuße des höchsten Bergs Österreichs lockt das Großglockner-Resort Kals-Matrei mit aussichtsreichen Abfahrten in allen Könnerstufen. Auch in den Skigebieten Hochstein und Zettersfeld nahe Liezen sind die Schneeverhältnisse perfekt. St. Jakob punktet unter anderem mit einer Funslope.

Warum Skifahren in Osttirol?

    7 Skigebiete in Osttirol, die allen Ansprüchen gerecht werden
  • 43,6 Pistenkilometer im Großglockner Resort Kals Matrei, Höhenlage auf bis zu 2.403m.
  • 1.483m Höhenunterschied zwischen Berg- und Talstation
  • Von der Bergstation Blick auf mehr als 60 3.000er
  • Für Anfänger perfekt: Übungslifte in Kals und Abfahrten Nr. 2 und 10 in Matrei
  • Kinderskigelände mitten im Zentrum von Kals, örtliche Skischule bietet Kurse für die Jüngsten und Erwachsene
  • An der Bergstation der Gondelbahn in Matrei: Zauberteppich, Übungsgelände für Kinder und Wärmestube
  • Schwierigste Piste: am Cimaross mit 2 km Länge und 447 Höhenmeter
  • Kostenlose Nutzung der Liftanlagen in Matrei für Kinder bis sechs Jahren
  • St. Jakob im Defereggental: 23,8 Pistenkilometer, davon 6,7 km Skirouten
  • Höhenunterschied zwischen Berg- und Talstation: 1.125 m
  • An der Moosbergbahn Funpark für Freestyler mit Schanzen und anderen Hindernissen, gleich daneben Geschwindigkeitsmessstrecke
  • Längste Abfahrt: von der Bergstation Almspitzlift über 6,8 km ins Tal
  • Skigebiet Hochstein & Zettelsfeld nahe der Osttiroler Hauptstadt Lienz
  • 37 Pistenkilometer in allen Könnerstufen
  • Glanzstück ist die 1,5 km lange Weltcupabfahrt auf dem Hochstein
  • Zettersfeld perfekt für Anfänger mit breiten Genussabfahrten wie die Strecke Nr. 1 von der Steinermandl-Bergstation ins Tal
  • Funslope Zettersfeld Paradies für Freerider und Snowboarder: 400 m lange Strecke am Watschenbrunn Sessellift mit Tunnels, Steilkurven und mehr

Skisaison in Osttirol

Die Dauer der Saisons ist in den einzelnen Skigebieten unterschiedlich. Im Großglockner Resort Kals-Matrei z.B. reicht sie von Anfang Dezember bis Mitte April. Während dieses Zeitraums scheint an 54 Tagen die Sonne. Auf dem Gipfel liegen im Durchschnitt 95 cm Schnee. Ähnlich lange sind die Liftanlagen in St. Jakob im Defereggental geöffnet. Hier scheint während der Saison an 62 Tagen die Sonne, was weit über dem österreichischen Durchschnitt liegt. In Hochstein-Zettersfeld endet die Skisaison bereits Ende März. Die durchschnittlichen Schneehöhen betragen 75 cm am Berg und 51 cm im Tal. Außerdem zählt die Skiregion zu den fünf sonnigsten Österreichs.

Hütten und Après-Ski in Osttirol

Würziger Speck, Almkäse und Schlipfkrapfen sind nur einige der Osttiroler Spezialitäten, die auf vielen Hütten zum Kräftetanken auf Skireisen einladen. Die Weißspitz Hütte in der Skiregion St. Jakob im Defereggental erreichen Sie bequem mit der Gondelbahn. In dem rustikalen Lokal auf 2.030 m schmecken unter anderem Kaiserschmarrn und Käseknödel ausgezeichnet. Gourmets kehren nach einem erlebnisreichen Tag im Schnee gerne im Restaurant Jakobistub'n des Jesacherhofs ein, das mehrfach prämiert wurde. Aus regionalen Zutaten zaubert Küchenchef Tom Patterer kulinarische Köstlichkeiten. Die als Marend bezeichnete Tiroler Jause gibt es unter anderem auf der Hochsteinhütte am Hochstein. In Zettersfeld lohnt sich die Einkehr im Steinermandl Panoramarestaurant auf 2.213m. Gerne amüsieren sich Gäste beim Skiurlaub in Lienz nach dem Ski. Im Zeitlos oder Stöckl lassen Sie den Tag bei einem Cocktail oder einem anderen Getränk ausklingen. 13 Hütten gibt es im Skigebiet Großglockner-Resort Kals-Matrei. Das höchstgelegene ist die Adlerlounge auf 2.403 m, wo es typische Hüttengerichte und internationale Speisen gibt.

Prägraten - Informationen zur Anreise

Um Ihre Anreise zu planen, nutzen Sie einen Routenplaner Ihrer Wahl oder buchen Sie Ihre Anreise bequem per Bahn oder Flugzeug über die entsprechenden Websites der Anbieter.

Unterkünfte in Prägraten

Karte vergrössern

Suchen…

: Skiurlaub Prägraten

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.