Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Mariazell

14 Anzahl Bewertungen:

71 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 9,1
Skigebiet 6,8
Informationen zum Skigebiet
Schiland Voralpen
Höchster Punkt: 1.626 m
Tiefster Punkt: 800 m
Höhe Skiort: 868 m
Lifte insgesamt: 17
Schlepplifte: 10
Sessellifte: 6
Kabinenbahnen: 1
Pisten insgesamt: 43 km
Pisten:
25 km
Pisten:
13 km
Pisten:
5 km

Skireisen Mariazell - Pures Skivergnügen

Mariazell

Mariazell ist eine in der nördlichen Steiermark liegende Gemeinde, die die unmittelbare Nähe zum familienfreundlichen Skigebiet Mariazeller Bürgeralpe bietet. Gäste werden bei Skireisen im Ort auf einer Höhe von 868m mit hervorragendem Blick auf die umliegenden Türnitzer Alpen begrüßt. Neben dem alpinen Skifahren zählen in Mariazell aber auch das Langlaufen und hervorragende Winterwandermöglichkeiten auf der Mariazeller Bürgeralpe zu den populären Aktivitäten in der kalten Jahreszeit. Dort sorgt zudem eine etwa 1,7 km lange Rodelbahn für Abwechslung im Skiurlaub. Ebenso stellt ein Spaziergang entlang des idyllischen Ufers des Erlaufsees eine hervorragende Möglichkeit dar, ganz ohne Ski in den Genuss einer zauberhaften Schneelandschaft zu kommen. Über den Ortskern selbst wacht die berühmte Basilika von Mariazell, die während des 14. Jhs im gotischen Stil erbaut wurde und bis heute als wichtigster Wallfahrtsort in ganz Österreich gilt. Aus diesem Grund führen auch zahlreiche Pilgerwege in die kleine Ortschaft, wie z.B. die Via Sacra oder der Salzburger Mariazellerweg.

Bruck-Mürzzuschlag

Eine imposante Bergwelt, 95 gut präparierte Pistenkilometer und moderne Liftanlagen zeichnen die Skigebiete in Bruck-Mürzzuschlag in der Steiermark aus. Bei Wintergästen sind die Abfahrtspisten in der Region Stuhleck, Lammeralm und auf der Mariazeller Bürgeralpe besonders populär. Insgesamt stehen 13 Skigebiete mit traumhaften Panoramablicken und hoher Schneesicherheit zur Verfügung.

Warum Skifahren in Bruck-Mürzzuschlag?

    13 Skigebiete mit Abfahrten für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • Skiregion Stuhleck: 26 Pistenkilometer zum Skifahren und Snowboarden
  • Höhenunterschiede zwischen Berg- und Talstation bis zu 1.000 m (Stuhleck)
  • Abfahrtspisten bis zu 5 km lang
  • Mehrere Snowparks für Fortgeschrittene und besonders geübte Skifahrer
  • Familienskigebiete mit Kindererlebnisstrecke und Betreuung, zum Beispiel in „Semmis Kinderland"
  • Blue Tomato Snowpark und beim Stuhleck Night Ride: Flutlichtanlage für Skifahren bei Nacht
  • Neben der Piste: Snowtubingbahn und 5 km Rodelbahn
  • Die Bürgeralpe-Mariazell: Abfahrten mit 11 Pistenkilometern und 4 modernen Liften
  • Panoramapisten mit Blick ins Tal
  • Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation auf der Bürgeralpe-Mariazell: 403 m
  • Abseits der Piste: Rodelbahn, Winterwanderwege und beleuchtete Tourenskistrecke
  • Skiregion Lammeralm: 8 Pistenkilometer und 3 Lifte
  • Höhenunterschied zwischen der Berg- und Talstation in Lammeralm: 250 m
  • Weiteres Top Skigebiet in Bruck-Mürzzuschlag: Brunnalm/Hohe Veitsch
  • Wunderschöne Ausblicke auf die Hohe Veitsch (1.981 m)
  • Familienfreundliches Skigebiet Aflenz Bürgeralm (1.550 m) mit Sonnenplateau, Naturschneepisten und Doppelsesselbahn
  • Anspruchsvolle schwarze Pisten und FIS-Abfahrt für Rennläufer
  • Waldwegerl mit ausreichend Naturschnee als Paradies für Kinder (Mürztal)
  • Von Graz und Wien aus schnell erreichbar
  • Zauberteppich steht für Anfänger kostenfrei zur Verfügung

Skisaison in Bruck-Mürzzuschlag

Die Saison im großen Skigebiet Stuhleck beginnt bereits Ende November. Bis das Wintersportgebiet Anfang April wieder seine Tore schließt, werden die Pisten intensiv genutzt. Skifahrer können mit einer durchschnittlichen Schneehöhe zwischen 40 und 140 cm rechnen. Darüber hinaus sorgen moderne Beschneiungsanlagen für eine hohe Schneesicherheit. Wer seine Skireisen auf der Mariazeller Bürgeralpe verbringen möchte, hat zwischen Mitte Dezember und Mitte März die Gelegenheit dazu. Die durchschnittliche Schneehöhe in den Wintermonaten liegt zwischen 110 und 220 cm – optimale Bedingungen für die Abfahrt auf Skiern oder mit dem Snowboard. Auch hier helfen moderne Schneekanonen nach, wenn der Winter etwas schneeärmer ist. Die weiteren Skigebiete haben ähnliche Öffnungszeiten. Meist dauert die Saison von Dezember bis März.

Hütten und Après-Ski in Bruck-Mürzzuschlag

Die Skiregionen in Bruck-Mürzzuschlag bieten eine leckere steirische Gastronomie an. Frische Bergluft und Skifahren machen hungrig. Planen Sie daher in Stuhleck einen Abstecher im Panoramarestaurant W11 ein. Neben dem traumhaften Ausblick zählen die regionale Hausmannskost, die coolen Drinks und das Après-Ski-Feeling zu den besonderen Highlights. Ein weiterer Tipp ist die Friedrichhütte – auch hier wird mit Hausmannskost und selbst gemachten Mehlspeisen für Ihr leibliches Wohlergehen gesorgt. Wer sich für einen Skiurlaub auf der Mariazeller Bürgeralpe entscheidet, findet ebenfalls zahlreiche urige Hütten und Bergrestaurants vor. Am Berg kehrt man in den Berggasthof Bürgeralpe oder in die Edelweißhütte ein. Im Tal liegt die Bartlbauerhütte – hier werden beim Après-Ski steirische Schmankerl und leckere Getränke serviert. Auch im Skigebiet Lammeralm wird für eine ausgiebige Stärkung vor der nächsten Pistenabfahrt gesorgt – zum Beispiel im Almhaus Koiser, das 50 m oberhalb der Talstation liegt, oder in Traudl’s Gifthütte im Bergstationsbereich.

Mariazell - Informationen zur Anreise

    Bus und Bahn: Bahnhof Mariazell
  • Nächster Flughafen: Graz (121 km)
  • PKW-Anreise: Auf der A3 bis Suben, dann weiter auf der A8, A25 und A1 bis zur Ausfahrt Ybbs und von dort auf der B25/B28/B20 weiter bis nach Mariazell

Unterkünfte in Mariazell

Karte vergrössern

Suchen…

: Skiurlaub Mariazell

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.