Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Ehrwald

6 Anzahl Bewertungen:

100 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,7
Skigebiet 8,7
Informationen zum Skigebiet
Ehrwalder Alm & Ehrwalder Wettersteinbahnen
Höchster Punkt: 1.923 m
Tiefster Punkt: 1.112 m
Höhe Skiort: 994 m
Lifte insgesamt: 11
Schlepplifte: 5
Sessellifte: 5
Kabinenbahnen: 1
Pisten insgesamt: 51 km
Pisten:
33 km
Pisten:
13 km
Pisten:
5 km
Pistenplan
Ehrwalder Alm & Ehrwalder Wettersteinbahnen

Skireisen Ehrwald - Pures Skivergnügen

Ehrwald

Die unweit des Skigebiets Ehrwalder Almbahn/Ehrwald liegende Gemeinde Ehrwald begrüßt ihre Gäste bei Skireisen auf einer Höhe von 994 m. Einst stark vom Bergbau abhängig, zählt die Region heute aufgrund des breiten wintersportlichen Angebots inklusive Alpin Ski, Winterwanderungen, Rodeln und Langlaufen zu den populären Destinationen für einen Skiurlaub in Tirol. Bei einer etwa 7 km langen Wanderung entlang des malerischen Eibseeufers kommen Sie in den Genuss von atemberaubenden Blicken auf das Wettersteingebirge mit seiner 2.962 m hohen Zugspitze, dem höchsten Berg Deutschlands. Der Zugspitzgipfel lässt sich sogar vom Ortsteil Obermoos aus bequem mit Lift erreichen. Auch ein Spaziergang zum Aussichtspunkt auf der Tuftl Alm belohnt mit spektakulärer Alpenszenerie. Des Weiteren zählt bei Jung und Alt eine flotte Rodelpartie auf der 3 km langen Ehrwalder Almbahn zu den Höhepunkten. Eine besonders entspannte Alternative zum Skifahren bildet zudem ein Aufenthalt in der etwa 23 km entfernten Alpentherme Ehrenberg, die mit Saunen und Wohlfühlbehandlungen für Erholung pur sorgt.

Tiroler Zugspitz Arena

Mit ihren sieben sensationellen Skigebieten gilt die Tiroler Zugspitz Arena als eine der beliebtesten Wintersportregionen im Norden Tirols. Die insgesamt 142 Pistenkilometer sind nicht nur leicht zu erreichen; in Ehrwald, Lermoos, Biberwier, Bichlbach und Berwang steht Abwechslung auf den Skipisten ganz oben. Sowohl einfache Pisten für Anfänger und Familien als auch anspruchsvolle Abfahrten für Könner sind im Skigebiet Tiroler Zugspitz Arena bestens präpariert.

Warum Skifahren in der Tiroler Zugspitz Arena?

    Mehr als 142 Pistenkilometer für ein abwechslungsreiches Skivergnügen
  • 9 km blaue und rote Abfahrten im Skigebiet Marienberg für einen sanften Einstieg von Familien mit Kindern und Anfängern
  • Ausreichende Pistenkilometer für Spaß und Action in Grubigstein Lermoos mit glitzernden Tiefschneehängen
  • Skivergnügen am Fuß der Zugspitze im Skigebiet Wetterstein Ehrwald mit gratis Parkmöglichkeiten
  • erste kindersichere 6er-Sesselbahn mit Haube und Übungslift für Kinder und Anfänger (Wetterstein Ehrwald)
  • kostenloses WLAN an den Talstationen des Skigebietes Berwang-Bichlbach (Sonnalmbahn, Egghof Sun Jet, Thanellerkarlift, Panoramabahn Rastkopf, Biliglift)
  • Obstacle-Park am Thanellerkarlift mit Boxen und Kickern in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden
  • In den Skigebieten des Salzkammergutes können Sie sowohl Ski Alpin als auch Ski Nordisch ausüben
  • Abfahrtvergnügen auf knapp 3.000 m Höhe am Zugspitzplatt: Schneesichere Pisten, Gletschersonne und keine langen Wartezeiten an den modernen Liftanlagen
  • Top Familienskigebiete mit Skischulen und Kinderskikursen z.B. Ehrwalder Alm, Marienberg, Berwang - Bichlberg
  • Größtes Skigebiet: Grubigstein mit 27 km Pisten und 10 Liften
  • Grandiose Aussichten vom Schneekristall am Zugspitz-Gletscher auf 2.962 m Höhe
  • Feinste Tiefschnee-Pisten am Zugspitzplatt für Snowboarder und Skifahrer
  • in nur 5 min von der Ortschaft aus die Lifte der Ehrwalder Wettersteinbahnen erreichen
  • Nachtskilauf in Lermoos und Berwang an mehreren Wochentagen

Skisaison in der Tiroler Zugspitz Arena

Die Skisaison in der Tiroler Zugspitz Arena dauert etwa von Anfang Dezember bis Mitte April. Vor allem die Zugspitze, der markanteste Gipfel der Region, verwöhnt seine Besucher in den Wintermonaten oft mit beachtlichen Schneehöhen. Selbst wenn Sie sich hier bereits über Schneefälle freuen können, während es anderswo noch grün auf den Hängen ist, werden Sie in der Tiroler Zugspitz Arena dennoch bei Ihren Skireisen mit vielen Sonnentagen verwöhnt. Für ideale Skibedingungen sorgen die über 150 cm Schnee am Berg. Diese Schneehöhe unterscheidet sich allerdings von Skigebiet zu Skigebiet je nach jeweiliger Höhenlage. Dafür, dass Sie auch bis tief ins Frühjahr hinein die hervorragend präparierten Pisten genießen können, sorgen Schneekanonen. Diese beschneien bis in 2.000 m Höhe die Pisten und Funparks.

Hütten und Après-Ski in der Tiroler Zugspitz Arena

Die Hütten der Tiroler Zugspitz Arena sind weit über die Grenzen dieser beliebten Skiregion hinaus für ihre besondere Tiroler Gastfreundschaft und die urige Gemütlichkeit bekannt. Regionale Spezialitäten aus einheimischen Produkten zubereitet runden einen perfekten Skitag ab. Verwöhnt werden Sie zum Beispiel auf der Sonnenterrasse der BrentAlm oberhalb des Dorfzentrums von Ehrwald. Der Panoramablick auf das Wettersteingebirge und die imposante Tiroler Bergwelt runden das kulinarische Erlebnis ab. Unterhalb des Gamskars an der Zugspitze liegt die Gamsalm, die Sie sowohl beim Alpin Ski als auch beim Tourengehen erreichen. Im Skiurlaub geht es in der Tiroler Zugspitz Arena beim Aprés Ski so richtig zur Sache: In den Aprés Ski Bars am Grubigstein, im Holzstadl oder der Juxbar geht es oft schon am Vormittag lustig zu. Auch die BrentAlm verwandelt sich ab den Nachmittagsstunden in einen der Hotspots am Berg mit Livemusik und verschiedenen DJs.

Ehrwald - Informationen zur Anreise

    Bus und Bahn: Bahnhof Ehrwald Zugspitzbahn
  • Nächster Flughafen: Innsbruck (75 km)
  • PKW-Anreise: Auf der A95 Richtung Garmisch-Partenkirchen, dann weiter auf der B23 und B187 bis nach Ehrwald

Unterkünfte in Ehrwald

Karte vergrössern

Suchen…

: Skiurlaub Ehrwald

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.