Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Altmünster am Traunsee

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Feuerkogel
Höchster Punkt: 1.625 m
Tiefster Punkt: 443 m
Höhe Skiort: 442 m
Lifte insgesamt: 9
Schlepplifte: 6
Sessellifte: 1
Kabinenbahnen: 2
Pisten insgesamt: 10 km
Pisten:
4 km
Pisten:
5 km
Pisten:
1 km
Skirouten: 6 km

Skireisen Altmünster am Traunsee - Pures Skivergnügen

Altmünster am Traunsee

Das beschauliche, auf einer Höhe von 442 m liegende Altmünster am Traunsee bietet direkten Anschluss an das Skigebiet Hochkogel und ist auch aufgrund seines weiteren Freizeitangebots eine beliebte Destination bei Skireisen. Bei einem Besuch des imposanten, schon im 11. Jh. erbauten Schloss Ort sowie dem nicht weniger eindrucksvollen Schloss Traunsee, erfahren Sie viel Wissenswertes über die reiche Kulturgeschichte dieser Region. Auch ein Abstecher ins über 500 Jahre alte Eggerhaus, das durch seine besondere Fassadenmalerei hervorsticht, ermöglicht eine angenehme Abwechslung im Skiurlaub. In Bezug auf die Wintersportaktivitäten ist es zudem nicht nur das alpine Skifahren, das Urlauber in seinen Bann zieht. Ein Netzwerk aus mehreren Loipen in der Nähe lässt das Herz eines jeden Langläufers höherschlagen und vor allem bei Kindern ist eine abenteuerliche Rodelpartie an der Hochsteinalm äußerst beliebt. Bei einer ausgiebigen Winterwanderung, z.B. entlang des malerischen Ufers des Traunsees, kommen Sie auch ganz ohne Ski in den Genuss einer zauberhaften Winterlandschaft.

Traunsee

Rund um den glasklaren Traunsee in Oberösterreich erwarten Sie erstklassige Skigebiete wie Feuerkogel-Ebensee oder Hochlecken-Neukirchen. Egal ob Anfänger, geübter Fahrer oder Pistenprofi – die Skiregionen bieten für jedes Niveau die passende Abfahrt. Bestens präparierte Pisten, Kinderbetreuungsmöglichkeiten und regionaltypische Kulinarik zeichnen die Skigebiete aus. Gekrönt wird der Skiurlaub durch zahlreiche Sonnenstunden und einen traumhaften Blick auf das Dachsteinmassiv.

Warum Skifahren am Traunsee?

    Direkt am Traunsee liegt das Skigebiet Feuerkogel-Ebensee.
  • 10 km bestens präparierte Pisten und Skirouten auf 6 km Länge stehen für Skifahrer und Snowboarder zur Verfügung.
  • Pistenniveaus von leicht bis schwer
  • Acht Lifte befördern die Wintergäste in luftige Höhen.
  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 1.182 m.
  • Der Feuerkogel ist Österreichs sonnenreichster Punkt und bietet einen herrlichen Ausblick auf den imposanten Dachstein und die bezaubernde Seenregion.
  • In Franzi's Drachenpark werden Pistenzwerge zu begeisterten Skifahrern.
  • Spaßige Fun-Pisten, eine Wippe, bunte Tore und Stangen sorgen für Skivergnügen bei den kleinen Gästen.
  • Skireisen mit Nachwuchs: Hier locken ermäßigte Preise für Kinder und Jugendliche.
  • Das familienfreundliche Hochlecken-Neukirchen liegt eingebettet zwischen Attersee und Traunsee.
  • In der Ski- und Snowboardschule erhalten hier Anfänger hilfreiche Tipps von kompetenten Profis.
  • Rasante Steilkurven und schwungvolle Wellen sorgen für Abwechslung auf den Skiern.
  • Am Babyhang können die kleinen Gäste ihre ersten Schwünge auf zwei Brettern versuchen.
  • Actionreiche Abfahrten am Taferlhang bei Tag und Nacht
  • Insgesamt stehen 4 Pistenkilometer mit leichten und schwierigeren Abfahrten zur Verfügung.
  • In Hochlecken-Neukirchen beträgt der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation 300 m.

Skisaison am Traunsee

Das Skigebiet Feuerkogel-Ebensee öffnet Mitte Dezember seine Pforten. Bis Ende März wird dort Pistenvergnügen pur geboten. Hier können Sie mit einer durchschnittlichen Schneehöhe zwischen 260 cm und 330 cm rechnen. Außerdem garantieren moderne Beschneiungsanlagen durchgehend weiße Pracht auf den Pisten. Der Feuerkogel ist bekannt für seine zahlreichen Sonnenstunden, von der Urlauber auch im Winter profitieren. Wer seinen Skiurlaub in Hochlecken plant, kann zwischen Mitte Dezember und Mitte März anreisen. Eine durchschnittliche Schneehöhe von 150 cm erwartet hier die Gäste. Topmoderne Schneekanonen helfen zudem in schneearmen Wintern nach. Auch das Skigebiet Hochlecken gilt als besonders sonnenreich.

Hütten und Après-Ski am Traunsee

Regionale Schmankerl, uriges Hüttenflair und großzügige Sonnenterrassen – wer sehnt sich nicht nach einer gemütlichen Einkehr nach ausgiebigem Wintersport? Im Skiresort Feuerkogel laden zahlreiche Hütten und Bergrestaurants zum geselligen Beisammensein bei regionalen Speisen ein. Ein besonderer Tipp ist der Berggasthof Edelweiss, der für seine gehobene internationale Küche bekannt ist. Die großzügige Sonnenterrasse des Restaurants lädt hier zum Relaxen ein. Eine exzellente Weinauswahl rundet das Angebot ab. Daneben ist auch die Kranabethhütte eine nette Einkehrmöglichkeit. An kalten Tagen können Sie sich am Kachelofen in der Stube aufwärmen, an sonnigen Tagen lädt die große Terrasse zum Entspannen ein. Im Skigebiet Hochlecken erwartet Sie ebenfalls ein vielfältiges gastronomisches Angebot. Wie wäre es beispielsweise mit einer Einkehr im Liftstüberl? Hier wird u.a. mit deftigen Grillwürstel und heißen Suppen für Ihr leibliches Wohl nach dem Skifahren gesorgt. Wem der Sinn nach Party und Après-Ski steht, der ist in der Iglubar neben dem Feuerkogel-Schlepplift oder in der kleinen aber feinen Ju-Schuh Hütte gut aufgehoben. Erleben Sie auch direkt in den Ortschaften rund um den Traunsee ausgelassene Après-Ski-Stimmung bei Musik und Drinks.

Altmünster am Traunsee - Informationen zur Anreise

    Bus und Bahn: Bahnhof Altmünster/Traunsee
  • Nächster Flughafen: Salzburg (84 km)
  • PKW-Anreise: Auf der A8 bis Salzburg, dann weiter auf der A1 bis zur Ausfahrt Regau und auf der B145 weiter bis nach Altmünster am Traunsee

Unterkünfte in Altmünster am Traunsee

Karte vergrössern

Suchen…

: Skiurlaub Altmünster am Traunsee

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.