Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Altaussee

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Loser-Altaussee
Höchster Punkt: 1.965 m
Tiefster Punkt: 800 m
Höhe Skiort: 727 m
Lifte insgesamt: 43
Schlepplifte: 29
Sessellifte: 13
Kabinenbahnen: 1
Pisten insgesamt: 125 km
Pisten:
56 km
Pisten:
55 km
Pisten:
14 km
Skirouten: 5 km

Skireisen Altaussee - Pures Skivergnügen

Altaussee

Die kleine Gemeinde Altaussee liegt auf einer Höhe von 712 m inmitten des steirischen Salzkammerguts. Bei Skireisen begrüßt der Ort seine Besucher mit schnellem Anschluss an das Skigebiet Loser - Altaussee - Schneebären sowie weiteren winterfreundlichen Freizeitaktivitäten. Die Region ist mit ihren rund 219 km an Loipen und über 25 Winterwanderwegen sowohl bei Langläufern als auch Wanderern gleichermaßen populär. Eine knapp 9 km lange Naturrodelbahn entlang der Loser Panoramastraße sorgt, neben dem Skifahren, für zusätzlichen Winterspaß bei Groß und Klein. Die spektakuläre Bergszenerie ganz ohne Ski genießen können Sie auch bei einem entspannten Spaziergang entlang des naturbelassenen Ufers des malerischen Altausseer Sees, der einst sogar als Kulisse eines James Bond Films diente. Eine willkommene Abwechslung im Skiurlaub ist auch ein Besuch des örtlichen Literaturmuseums, das mit einer Vielzahl an Exponaten näher auf die Geschichte der regionalen Literatur eingeht. Ein Ausflug den Salzwelten Altaussee, dem größten bis heute aktiven Salzbergwerk Österreichs, rundet das abwechslungsreiche Freizeitangebot ab.

Steirisches Salzkammergut

Mit seinen zahlreichen traumhaften Skigebieten gilt das Steirische Salzkammergut als Wintersportparadies. Rund 300 Pistenkilometer, modernste Liftanlagen und atemberaubende Ausblicke auf das Hochgebirgsmassiv erwarten Sie hier. Von actionreicher Pisten-Gaudi bis hin zu entschleunigtem Skivergnügen wird hier so einiges geboten. Erleben Sie einen unvergesslichen Skiurlaub in einer einzigartigen Naturkulisse.

Warum Skifahren im Steirischen Salzkammergut?

    Top Skigebiete für Familien mit Kindern, Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • Ganze 34 Pistenkilometer im Skiresort Loser im Steirischen Salzkammergut
  • Optimierte Pisten und top moderne Beschneiungsanlage für unbeschwerte Skireisen
  • Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation: 1.000 m
  • Moderne 6er-Sesselbahnen, die für höchstmöglichen Komfort und Pistenspaß sorgen
  • Unterricht für Anfänger in den Ski & Snowboardschulen in der Loser Arena
  • Längste Familienabfahrt Österreichs mit 9 km Länge
  • Der Funpark Loserfenster bietet Spaß und Action
  • Einige der spektakulärsten Abfahrten im Alpenraum in den Freeride Areas am Loser
  • Romantische Blaa Alm Loipe in der Loser Arena für Langläufer
  • Skigebiet Tauplitz mit rasanter Lawinensteinabfahrt als eines der traditionsreichsten Wintersportgebiete Österreichs
  • 8er-Gondelbahnen, die Sie in schwindelerregende Höhen bringen
  • 360° Rundumblick am Lawinenstein
  • Kinderland mit überdachtem Zauberteppich
  • Freiraum für herrliche Tiefschneeabfahrten
  • Insgesamt 40 Pistenkilometer in verschiedenen Schwierigkeitsgraden von leicht bis schwer
  • Besonders breite Pisten für viel Bewegungsfreiheit
  • Höhenunterschied zwischen der Tal- und Bergstation: 1.153 m
  • Mit dem Steirischen Pistengütesiegel ausgezeichnet
  • Für Langläufer stehen von Tauplitz über Bad Mitterndorf bis Pichl-Kainisch fast 200 km an Loipen zur Verfügung
  • Gratenwiesenlift, der Sie zur beleuchteten Rodelbahn bringt
  • Ein kleines aber feines Skigebiet am Grundlsee: Zlaim mit perfekt präparierten Carving-Pisten und einer natürliche Schanzenbahn
  • Spaß für die ganze Familie auf der 1.000 m langen Naturrodelbahn mit Flutlichtanlage

Skisaison im Steirischen Salzkammergut

Das Skigebiet Loser besticht durch seine lange Saison. Von Anfang Dezember bis Ende April erwartet Sie hier pures Pistenvergnügen. Da das Gebiet in einer besonders schneereichen Region liegt, gilt der Loser als besonders schneesicher. Außerdem sorgen hochmoderne Beschneiungsanlagen für Pistenspaß. Die Skisaison auf der Tauplitz beginnt bereits Ende November und hört Mitte April auf. Aufgrund ihrer günstigen Lage ist die Tauplitz ebenfalls eines der schneesichersten Gebiete der Alpen. So wurden hier bereits Schneehöhen von bis zu 4 m aufgezeichnet. Außerdem ist die Beschneiungsanlage sehr leistungsfähig. Die Saison in Zlaim dauert von Dezember bis März. Auch in diesem Gebiet ist Schneefall garantiert.

Hütten und Après-Ski Steirisches Salzkammergut

Die Loser Bergbahnen sind für ihre zahlreichen Einkehrmöglichkeiten und ihre hervorragende Gastronomie bekannt. In den idyllischen Bergrestaurants und urigen Skihütten werden Sie mit regionalen Spezialitäten verwöhnt. Wie wäre es mit einem Besuch im Bergrestaurant Loser-Alm? Hier können Sie auf der Sonnenterrasse entspannen und einen herrlichen Panoramablick genießen. Außerdem werden Sie hier mit deftiger Hausmannskost kulinarisch verwöhnt. Ein zweiter Tipp ist die urige Loserhütte auf 1.540 m. Gastlichkeit, Geselligkeit und kulinarische Highlights erwarten Sie hier. Und auch die Tauplitzalm bietet gemütliche Hütten und Restaurants zur Einkehr. Am Lawinenstein auf 1.880 m befindet sich s'Kriemandl. Diese Hütte ist die höchstgelegene der Steiermark und wurde im finnischen Blockhausstil errichtet. Machen Sie es sich hier gemütlich und genießen Sie einen Panoramablick über 360°. Ebenfalls empfehlenswert ist eine Einkehr in der Schöni Alm, die nach dem Ski mit regionalen Spezialitäten und Fondue-Abenden lockt.

Altaussee - Informationen zur Anreise

    Bus und Bahn: Bahnhof Bad Aussee (7 km) dann weiter mit dem Bus
  • Nächster Flughafen: Salzburg (93 km)
  • PKW-Anreise: Auf der A8 Richtung Salzburg dann weiter auf der B158 bis Bad Ischl und von dort auf der B145 und L702a nach Altaussee

Unterkünfte in Altaussee

Karte vergrössern

Suchen…

: Skiurlaub Altaussee

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.