Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Karneid

9 Anzahl Bewertungen:

89 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 7,6
Skigebiet 8,9
Informationen zum Skigebiet
Val di Fiemme-Obereggen
Höchster Punkt: 2.388 m
Tiefster Punkt: 860 m
Höhe Skiort: 800 m
Lifte insgesamt: 45
Schlepplifte: 10
Sessellifte: 25
Kabinenbahnen: 10
Pisten insgesamt: 111 km
Pisten:
37 km
Pisten:
57 km
Pisten:
17 km
Pistenplan
Val di Fiemme-Obereggen

Skireisen Karneid - Pures Skivergnügen

Karneid

Die kleine Dorf Karneid liegt auf 510 m Höhe im Südtiroler Eisacktal direkt am Eingang des Eggentals unweit von Bozen. Der aufgrund seiner markanten Burg bekannte Ort zählt zum Skigebiet Obereggen und damit zum Verbund Dolomiti Superski, der aus 12 Skiregionen besteht. Gäste auf Skireisen freuen sich vor allem auf einen Besuch der Burg Karneid, die erst seit 2006 der Öffentlichkeit zugänglich ist. Sie befindet sich auf einem Felsen und markiert den Beginn des Eggentals, das schließlich entlang der großen Dolomitenstraße an imposanten Felsformationen wie Latemar und Rosengarten vorbeiführt. Wer eine Pause vom Skifahren braucht, kann die Ski für einen Moment ruhen lassen und den Bergfried, die gotische Zwingeranlage, einen restaurierten Saal und die Burgkapelle mit frühgotischen Fresken aus dem 14. Jahrhundert bestaunen. Zudem befindet sich im Dorfkern ein über 1.000 Jahre alter beeindruckender Kastanienbaum. Sehenswert für Dolomitenfans im Skiurlaub ist auch das Heimatmuseum Steinegg im gleichnamigen Ortsteil der Gemeinde Karneid. Es zeigt unter anderem historische Gebrauchsgegenstände in einer liebevoll restaurierten Bauernstube mit Küche.

Eggental

Inmitten des UNESCO Welterbes Dolomiten in Südtirol laden im Eggental die Skigebiete Obereggen und Carezza zu einem abwechslungsreichen Skiurlaub ein. Gleich mehrere Kinderländer und gut geschulte Skilehrer machen die Ferienregion zum Wintereldorado für Familien. Perfekt präparierte Hindernisse in den Snowparks begeistern Freerider und Snowboarder.

Warum Skifahren im Eggental?

    Die Skigebiete Obereggen und Carezza umfassen insgesamt 90 Pistenkilometer in allen Kategorien.
  • 14 moderne Aufstiegshilfen erschließen das Skigebiet Carezza: Sie sorgen an den Talstationen in Karersee, auf der Frommer Alm, in Welschnofen und am Karer Pass für den bequemen Aufstieg auf den Berg.
  • Der höchste Punkt des Skigebiets Carezza liegt auf 2.337 m
  • Das König Laurin Kinderland befindet sich an der Bergstation der Kabinenbahn Hubertus. Hier gibt es anfängertaugliche Förderbänder, lustige Hüpfburgen und ein Schneekarussell. Mit den Profis der Skischule gelingen die ersten Schwünge im Schnee ganz spielerisch.
  • Mit dem Sagenparcours am Skilift Le Pope hat das familienfreundliche Eggental eine weitere Attraktion zu bieten. Lustig geht es auch auf der König-Laurin Themenpiste zwischen der Frommer Alm und Welschnofen mit sechs interessanten Stationen zu.
  • Im Snowpark finden Freerider und Snowboarder sowohl eine Easy Line für Anfänger als auch eine Medium Line mit anspruchsvollen Boxes, Kicker und anderen Hindernissen vor.
  • Der Snowpark in Obereggen wurde schon mehrfach prämiert: Ausgezeichnet präparierte Rampen, Halfpipes und ein Boarder Cross Parcours sind einige Highlights.
  • Die blau markierte Tresca Abfahrt ist mit 3,1 km die längste Piste im Skigebiet Obereggen. Besonders anspruchsvoll ist die Pala di Santa mit einer Neigung von bis zu 58 %.

Skisaison im Eggental

Durch den Einsatz von rund 200 Schneekanonen sind im Skigebiet Carezza auch in niederschlagsarmen Wintern perfekte Schneeverhältnisse garantiert. Die Saison startet bereits Ende November und reicht bis Mitte März. Während dieser Zeitspanne genießen Sie an 74 Tagen Sonnenskilauf. Die durchschnittlichen Schneehöhen betragen am Berg 61 cm und im Tal 41 cm. In der Skiregion Obereggen haben die Liftanlagen sogar bis Mitte April geöffnet. Die Saison dauert mit 142 Tagen überdurchschnittlich lang. Besonders freundliches Wetter erwartet Sie im März mit 28 Sonnentagen im Mittel. Insgesamt scheint die Sonne während der Saison an 93 Tagen.

Hütten und Après-Ski im Eggental

Für Ihr kulinarisches Wohlergehen auf Skireisen im Eggental sorgen 32 Skihütten. Ein wahres Architekturjuwel ist die Berghütte Oberholz auf 2.096 m, die mit ihrer 360 Grad Panoramaterrasse einen perfekten Blick in alle Himmelsrichtungen gewährt. In der modernen Stube genießen Sie Südtiroler Klassiker und internationale Spezialitäten. Direkt an der Kabinenbahn Ochsenweide liegt die Epircher Laner Alm. Gerne nehmen Gäste ihre Mahlzeit bei Sonnenschein auf der Terrasse ein. Von der Hütte startet außerdem eine gut präparierte Rodelstrecke. Pizza sowie Fleisch- und Fischgerichte gibt es an der Platzl Mountain Lodge an der Talstation von Obereggen. Hier sorgt außerdem ein DJ regelmäßig für gute Stimmung beim Après Ski. Außergewöhnlich ist das Indianaerzelt Tipi, wo abends bei Musik und guten Drinks ausgelassen gefeiert wird. Italienische Köstlichkeiten und heimische Speisen schmecken auf der Frommer Alm im Skigebiet Carezza gleichermaßen gut. Legendär sind die Knödelvariationen und die Holzhackernudeln auf der Masarè Hütte. Außerdem punktet sie mit einem perfekten Blick auf den Ortler und andere Südtiroler Gipfel.

Karneid - Informationen zur Anreise

    Bus und Bahn: Bahnhof Bozen (6 km), Bushaltestelle Karneid (Linie 183)
  • Nächster Flughafen: Flughafen Bozen (ca. 10 km)
  • PKW-Anreise: Über die Brennerautobahn A22 nach Karneid (Abzweig Eggental)

Unterkünfte in Karneid

Karte vergrössern

Suchen…

: Skiurlaub Karneid

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.