Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Valfréjus

2.943 Anzahl Bewertungen:

92 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,3
Skigebiet 8,0
Informationen zum Skigebiet
Valfréjus & La Norma
Höchster Punkt: 2.750 m
Tiefster Punkt: 1.350 m
Höhe Skiort: 1.550 m
Lifte insgesamt: 23
Schlepplifte: 12
Sessellifte: 9
Kabinenbahnen: 2
Pisten insgesamt: 135 km
Pisten:
57 km
Pisten:
63 km
Pisten:
15 km
Pistenplan
Valfréjus & La Norma

Skireisen Valfréjus - Pures Skivergnügen

Valfréjus

Valfréjus liegt in den französischen Alpen nahe der Grenze zu Italien, etwa 1.550 m hoch nördlich vom Mont Blanc Massiv. Das Skigebiet Plateau d’Arrondaz auf 2.200 m Höhe ist schneesicher. Berühmt wurde es durch seine Freeride-Abfahrten und Tiefschnee-Möglichkeiten, die vor allem Profis zum Skiurlaub hierherlocken. Skifahren wird hier für jeden zum Erlebnis. Beliebt sind die langen Abfahrten für Ski und Snowboard.

Der Ort mit seinen behutsam in die Natur integrierten Gebäude und Skianlagen gilt als Geheimtipp für Skireisen. Naturnähe und Umweltverbundenheit werden hier gepflegt. Die eindrucksvolle Natur kann auf Schneeschuhen tagsüber und auf geführten Nachtwanderungen bei Fackelschein erkundet werden. Kinder haben ihren Spaß beim Snake Gliss oder beim Big Air Bag und im Kid Park auf dem Plateau. Erwachsene finden die Herausforderung beim Speedriding oder Heliski. Eine Wanderung zum Maison du Thabor mit seiner Ausstellung bietet spannende Einblicke in Flora, Fauna und Geschichte der Region.

Valfréjus - La Norma - Aussois

Im Département Savoie in der Region Auvergne-Rhône-Alpes befinden sich die drei Wintersportgebiete Valfréjus, La Norma und Aussois. Zahlreiche Pistenkilometer, Snowparks, Boardercrossstrecken und viele weitere Highlights warten hier auf den Wintersportfan. Moderne Liftanlagen sorgen zudem für einen komfortablen Aufstieg. Abseits der Pisten stehen Winterwanderwege, Langlaufloipen und viele weitere Angebote zur Verfügung.

Warum Skifahren in Valfréjus - La Norma - Aussois?

    3 top Skigebiete mit bestens präparierten Pistenkilometern
  • Zahlreiche blaue Pisten und Übungslifte für Familien und Kinder
  • Großes Angebot an roten und schwarzen Abfahrten für Fortgeschrittene
  • Höhenunterschiede zwischen Berg- und Talstationen bis zu 1.400 m
  • La Norma und Aussois mit 2.750 m als höchstgelegene Skigebiete
  • Snowpark La Repose und Freeride-Revier in La Norma
  • Kicker mit Airbag und Snowtubing-Bobbahn in Aussois
  • Tolle Abfahrten vor stimmungvoller Mischwald-Kulisse in La Norma
  • 4.000 m² großer Kinderbereich mit zwei Anfänger-Liften und großes Kinderbetreuungsangebot für Familien in Aussois
  • Flutlichtpiste für abendliches Ski in La Norma
  • Längste Piste: 13 km lange Talabfahrt in Valfréjus durch waldreiches Gebiet
  • Größtes Skigebiet: Valfréjus mit 70 km Pisten und 9 Liften
  • Slalomabfahrten und Boardercross-Strecken in Aussois
  • Schwarze Balmes-Abfahrt in Aussois für sportliche Skifahrer
  • Bob-Park mit natürlichen Buckeln und Kurven in Valfréjus
  • Langlauf und Winterwandern in allen 3 Skigebieten
  • Snake Gliss, Speed Riding und Eisklettern in Valfréjus möglich
  • Fahrten mit dem Hundeschlitten in La Norma
  • Großes Angebot für Menschen mit Behinderung in Aussois – 8 Lifte für den Transport von Skischlitten und speziell ausgebildete Skilehrer für Handiski
  • Ski-Bus zwischen Valfréjus, La Norma und Aussois

Skisaison in Valfréjus - La Norma - Aussois

Wer seinen Skiurlaub im Wintersportgebiet Valfréjus verbringen möchte, hat zwischen Ende Dezember und Mitte April die Möglichkeit dazu. Während der Saison beträgt die durchschnittliche Schneehöhe am Berg 165 cm und 49 cm im Tal. Als besonders schneereich gilt der Monat März mit durchschnittlichen 183 cm am Berg und 70 cm im Tal. Im Skigebiet kommen außerdem modernste Schneekanonen und Pistenraupen zum Einsatz. Diese sorgen für beste Konditionen im Schnee. Sie können mit ca. 66 Sonnentagen pro Saison rechnen. Die beiden Wintersportzentren La Norma und Aussois haben ebenfalls zwischen Dezember und April geöffnet. Auch in diesen Skigebieten ist für beste Pistenkonditionen gesorgt.

Hütten und Après-Ski in Valfréjus - La Norma - Aussois

In den drei Skigebieten in der Region Auvergne-Rhône-Alpes gibt es zahlreiche Bergrestaurants und Skihütten, die zur Einkehr laden. Uriges Flair in Valfréjus und französische Spezialitäten bietet beispielsweise das Restaurant Le Moulin des Bergers. Fondue, Raclette und viele weitere Köstlichkeiten stehen hier auf der Speisekarte. Eine weitere nette Einkehrmöglichkeit nach dem Skifahren ist La Piccolina. Saftige Steaks, hervorragende Pizzen und ein gemütliches Ambiente erwarten Sie hier. Die großzügige Sonnenterrasse lädt zum Entspannen ein. Modernes Flair und ausgefallene Speisen gibt es hingegen im Le Globe Trotter. Kreolische, südamerikanische und französische Gerichte werden hier serviert. Wer seine Skireisen in La Norma verbringt, wird ebenfalls eine große Auswahl an Restaurants vorfinden. Mit rustikalem Charme überzeugt beispielsweise Le Cairn. Das Lokal bietet Köstlichkeiten wie Waldpilze, Ziegenkäse und Crêpes. Besonders empfehlenswert im Skigebiet Aussois ist das preiswerte und geschmackvolle Restaurant L’Etagne. Köstliche französische Spezialitäten werden hier zubereitet.

Valfréjus - Informationen zur Anreise

    Bahn: Bahnhof Modane mit dem TGV aus Paris, Shuttle bis Valfréjus
  • Bus: Busbahnhof Modane von den Flughäfen Lyon, Grenoble, Chambéry und Genf
  • PKW-Anreise: Über Lyon auf der A43, oder über Genf auf der A41 bis Chambéry, auf der A43 weiter bis Mondane, dann auf die D216 bis Valfréjus
  • Nächster Flughafen: Chambéry (ca. 110 km)

Unterkünfte in Valfréjus

Karte vergrössern

Suchen…

: Skiurlaub Valfréjus

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.