Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Val Cenis

1.827 Anzahl Bewertungen:

96 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,7
Skigebiet 8,1
Informationen zum Skigebiet
Val Cenis Vanoise
Höchster Punkt: 2.800 m
Tiefster Punkt: 1.300 m
Höhe Skiort: 1.400 m
Lifte insgesamt: 28
Schlepplifte: 13
Sessellifte: 13
Kabinenbahnen: 2
Pisten insgesamt: 125 km
Pisten:
73 km
Pisten:
42 km
Pisten:
10 km
Pistenplan

Skireisen Val Cenis - Pures Skivergnügen

Val Cenis

Das für Skireisen noch recht unbekannte Val Cenis liegt etwa 60 km Luftlinie südöstlich von Albertville in den französischen Alpen. Val Cenis ist ein Verbund mehrerer Orte in einer Höhe von 1.194 m bis 3.855 m mit dem Hauptort Termignon. Zu den sehenswerten Sakralbauten gehören die Kapelle Notre Dame de la Visitation und die Kirche Saint-Michel. Der Monolith von Sardières ist eine steil aufragende 93 m hohe Steinsäule. Er steht mitten im Wald und ist ein beliebtes Ziel von Wanderungen. Zu den Naturschönheiten gehört der Bergsee von Mont Cenis. Auf Schneeschuhwanderungen oder beim Paragliding lassen sich See und die attraktive Region bewundern. Ebenso zum Erlebnis im Skiurlaub wird der atemberaubende Blick auf die Gletscher Vanoise und Dent-Parachée von der Aussichtsplattform La Canopée des Cimes in 2.800 m Höhe. Das Skigebiet Val Cenis gilt als Geheimtipp. Von den felsigen Gipfeln bis hinunter ins bewaldete Tal ist Skifahren auf einer Höhendifferenz von 1.500 m möglich. Freunde von Ski und Snowboard können in Val Cenis auch beim Telemarken, Snowkiten oder im Snowpark beim Boardercross ihre Leidenschaft ausleben.

Haute-Maurienne

Ein eindrucksvoller Ausblick auf die französischen Westalpen, 160 bestens präparierte Pistenkilometer und 44 komfortable Skilifte zeichnen die Skigebiete in Haute-Maurienne aus. Von idyllischen Waldabfahrten bis hin zu anspruchsvollen hochalpinen Pisten ist für Anfänger und Profis alles dabei. Nach einem erlebnisreichen Skitag genießen Sie einen Wein und französische Spezialitäten beim Après-Ski.

Warum Skifahren in Haute-Maurienne?

    Vier exklusive Skigebiet mit insgesamt 160 km Pisten und 44 Liften
  • Das Wintersportzentrum Val Cenis-Lanslevillard/Lanslebourg/Termignon bietet 125 km Pisten
  • An der Grenze zum Nationalpark Vanoise gelegen
  • Zwei Gondeln, Sechs Highspeed-Sessellifte, 13 Schlepplifte
  • Auf einer Höhe von 1.300 bis 2.800 m
  • Verbindet die Hänge zwischen Lanslevillard, Lanslebourg und Termignon
  • Panoramaaussicht auf die Gletscher Vanoise und Dent-Parrachée
  • Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden
  • Grüne Piste für Anfänger und Kinder über 10 km
  • Zwei Snowparks für Freerider und Snowboarder
  • Off-Pisten vorhanden
  • Strecke für Boardercross
  • Eine Flutlichtpiste lässt Sie Skifahren bei Nacht erleben
  • Abfahrten durch den Wald und breite Pisten verfügbar
  • Blaue Pisten verteilen sich über das gesamte Gebiet – perfekt für ungeübte Skifahrer
  • Kostenloser Skibus von den Wintersportorten Lanslevillard, Lanslebourg und Termignon mitten ins Skigebiet
  • Abseits der Pisten locken Winter- und Schneeschuhwanderungen, Langlauf und Rodeln
  • 32 km Pisten stehen im Skigebiet Bonneval sur Arc zur Verfügung
  • 11 Lifte sorgen für einen bequemen Aufstieg
  • Geringe Wartezeiten bei den Liften
  • Wöchentlich stattfindende Fackelabfahrt und viele weitere Events auch ohne Ski
  • Skigebiet Val d'Arc-Bessans mit 3 km Piste und drei Liften
  • Abseits der Pisten gibt es 80 abwechslungsreiche Loipenkilometer
  • Kleines Wintersportgebiet Bramans mit 0,3 km Pisten und 1 Lift
  • Einfache Piste für Kinder und Anfänger

Skisaison in Haute-Maurienne

Wintersportbegeisterte können ihren Skiurlaub in Val Cenis zwischen Dezember und April verbringen. Insgesamt 184 Schneekanonen bieten eine rasante Talabfahrt und eine hohe Schneesicherheit. Selbst am Saisonende sind die Pistenbedingungen hier noch hervorragend. Neuschnee Ende März ist in Val Cenis keine Seltenheit. Die durchschnittliche Schneehöhe im Tal beträgt 47 cm und am Berg 189 cm. Wer Skireisen ins Wintersportgebiet Bonneval sur Arc plant, kann zwischen Ende Dezember und Ende April anreisen. Im Schnitt beträgt die Schneehöhe im Tal 74 cm und am Berg 256 cm. Schneeärmere Stellen werden mithilfe von leistungsfähigen Beschneiungsanlagen bedeckt.

Hütten und Après-Ski in Haute-Maurienne

Unzählige rustikale Hütten laden im Skigebiet Val Cenis zu einem Besuch. Bei den meisten stehen ausgefallene französische Kreationen auf der Speisekarte. Besuchen Sie beispielsweise das Restaurant La Bambiche und probieren Sie Köstlichkeiten aus der Region. Vom leckeren Raclette bis hin zu Wildschwein in Schoko-Orangen-Soße wird hier so einiges geboten. Außerdem besticht das Restaurant durch sein gemütliches Ambiente. Eine weitere Empfehlung nach einem Tag auf der Piste ist La Napoleon. Das Lokal mit dem urigen Flair hat schmackhafte Gerichte im Angebot. Gaumenfreuden wie Entrecôte oder Tartiflette, ein Kartoffelauflauf mit Kochschinken, Sahnesoße und Käse, stehen zur Auswahl. Ein anderes Restaurant, das nach dem Skifahren zur Einkehr lädt, ist Le Saint Landry. Eine gemütliche Atmosphäre und eine große Auswahl an Mahlzeiten erwarten die Gäste dort. Kulinarische Highlights wie Fondue savoyarde und Tarte aux Myrtilles werden den Gästen serviert. Weitere empfehlenswerte Lokale im Skigbiet Val Cenis sind La Ranova, La Peau de Vache und La Ramasse.

Val Cenis - Informationen zur Anreise

    Bus und Bahn: Bahnhof Modane (ca. 20 km), weiter mit dem Bus
  • Nächster Flughafen: Turin (ca. 96 km)
  • PKW-Anreise: von Genf auf der A41 Richtung Grenoble, in Chambery auf der A43 Richtung Turin, Ausfahrt nach Modane / Col du Mont-Cenis

Unterkünfte in Val Cenis

Karte vergrössern

Suchen…

: Skiurlaub Val Cenis

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.