Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Pamporovo

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Pamporovo
Höchster Punkt: 1.926 m
Tiefster Punkt: 1.155 m
Höhe Skiort: 1.650 m
Lifte insgesamt: 16
Schlepplifte: 8
Sessellifte: 8
Kabinenbahnen: 0
Pisten insgesamt: 43 km
Pisten:
26 km
Pisten:
12 km
Pisten:
5 km
Skirouten: 4 km

Skireisen Pamporovo - Pures Skivergnügen

Pamporovo

Der Wintersportort Pamporovo liegt in den bulgarischen Rhodopen, die im Winter eine beliebte Region für Skiurlauber darstellen. Am Fuße des Berges Sneschanka auf 1.650 m Seehöhe gelegen, präsentiert sich Pamporovo als Hotspot für Skireisende in Bulgarien. Unweit vom Ortszentrum besteht die Möglichkeit, ins örtliche Skigebiet einzusteigen. Über 30 bestens präparierte Pistenkilometer laden zum Snowboarden oder Skifahren ein. Im Schnitt über 120 sonnige Wintertage, mehr als jede andere Skiregion, machen Pamporovo zu einer sehr beliebten Destination. Die bulgarische Großstadt Plowdiw befindet sich in 80 km Entfernung und läd zu einer Tagestour ein. Plowdiw ist eine der Kulturhauptstädte Europas und hat jede Menge Sehenswürdigkeiten wie z.B. ein römisches Amphitheater, frühchristliche Basiliken, muslimische und jüdische Gotteshäuser zu bieten. Wer seine Skier zu Hause gelassen hat, kommt in Pamporovo dennoch auf seine Kosten. Sonnendurchflutete Wanderwege und atemberaubende Gebirgsketten versprechen einen gelungenen Winterspaziergang inmitten der bulgarischen Rhodopen.

Smoljan

Der Bezirk Smoljan im Süden Bulgariens begeistert mit familienfreundlichen Skigebieten mit Pisten in allen Könnerstufen. Im Pamporovo erwarten Sie flache Sonnenhänge und anspruchsvolle Abfahrten. Deutschsprachige Skikurse für Anfänger und Fortgeschrittene buchen Sie in der örtlichen Skischule. Zahlreiche Restaurants, ein Irisches Pub und Schirmbars laden zum geselligen Zusammensein ein. Aufgrund der überwiegend flachen Abfahrten fühlen sich Einsteiger im Skigebiet Chepelare wohl.

Warum Skifahren in Smoljan

    Skigebiet Pamporovo als größte Wintersportregion in Smoljan mit 36,8 Pistenkilometern
  • Höhenunterschied zwischen Berg- und Talstation mit 506 m relativ kurz
  • Höchster Punkt auf 1.926 m
  • Familienfreundlichstes Skigebiet in Bulgarien
  • Anspruchsvollste Piste Sneshanka Nr. 2 auf steilem Terrain und Europacuppiste Arch. Petur Pretrov
  • Snowboarder und Freerider: Funpark mit 2 Strecken in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, 100 m lange Halfpipe für spektakuläre Sprünge
  • Mehrmals pro Woche Nachtskilauf möglich
  • Längste Piste Pamporova, grün markiert, 3.943 m
  • Zwischen den Pisten Pamporovo und Delyovo dere 346 m lange Boardercross-Strecke
  • Skikindergarten im Skizentrum Malina auf 1.475 m
  • Skischule Steve mit deutschsprachigen Mitarbeitern
  • 13,6 Pistenkilometer gibt es im Skigebiet Mechi-Chal –Chepelare
  • Höhenlage zwischen 1.155 und 1.873 m, auch Skiverleih vorhanden
  • Ausschließlich leichte und mittelschwere Abfahrten
  • 3,6 km Skirouten, führen zum Großteil durch den dichten Wald
  • Abseits der Pisten: einziges Skimuseum in Bulgarien über die Entwicklung des Skisports, Ausstellung über bekannte Wintersportler wie Ekaterina Dafovska und Borislav Kiryakow
  • Leistungsstarker Sessellift: überwindet Strecke von 2,7 km in 9 Minuten
  • Längste Abfahrt mit Nr. 4 markiert über 4.792 m
  • Piste mit der Nr 1 kann vollständig beschneit werden
  • Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene in der örtlichen Skischule
  • Außerdem gibt es an der Talstation einen Skiverleih

Skisaison in Smoljan

Von Anfang Dezember bis Anfang April erschließen die Liftanlagen die Pisten im Skigebiet Pamporovo. Während dieser Zeitspanne scheint im Mittel an 66 Tagen die Sonne, wobei sie sich im März am öftesten zeigt. In einem der schneereichsten Skigebiete Bulgariens türmt sich die weiße Pracht im Durchschnitt 168 cm im Tal und 192 cm am Berg. In niederschlagsreichen Wintern liegen sogar mehr als 3 m Schnee. Der schneereichste Monat im Skigebiet Chepelare ist der März. Die Saison startet hier Mitte Dezember.

Hütten und Après-Ski in Smoljan

Kinderfreundliche Atmosphäre herrscht im Skiurlaub in den Restaurants in den Skigebieten in Smoljan. In Pamporovo erwartet Sie auf 1.925 m das gemütliche Lokal Panorama, das mit einer spektakulären Aussicht seinem Namen alle Ehre macht. In der Stube mit 80 Sitzplätzen sorgt ein offener Kamin für wohlige Wärme, gerne nutzen Skifahrer auch die große Sonnenterrasse. Die Speisenauswahl reicht von üppigem englischen Frühstück mit Bohnen und Speck über Burger und Pasta bis hin zu Pizza. Im Tal verwöhnt das Restaurant Chevermeto in urigem Ambiente mit Grillspezialitäten und anderen Köstlichkeiten. Gerne treffen sich Gäste hier nach dem Ski, um an den regelmäßig stattfindenden Folkloreabenden teilzunehmen. Feinschmecker zieht es in das elegante Lokal Neptum Winter home. Einige Zutaten wie Fisch und Rindfleisch stammen aus dem Rhodopen-Gebirge. Nachtschwärmer zieht es unter anderem in den Irish Pub Dak's, wo es Craft Bier und gute Musik gibt. In Chepelare lockt auf Skireisen ebenfalls ein großes Gastronomieangebot: Bulgarische Küche gibt es z.B. im Mistik Restaurant oder in der Yola Tavern.

Pamporovo - Informationen zur Anreise

    Bus und Bahn: Bahnhof Assenowgrad (65 km), weiter mit Bus
  • Nächster Flughafen: Flughafen Plowdiw (78 km)
  • PWK-Anreise: A8 Richtung Salzburg, dann weiter auf A10 Richtung Ljubljana (Slowenien). In Slowenien auf A2 nach Zagreb (Kroatien). Ab Zagreb auf E70 bis Belgrad (Serbien). Auf A1 bis Nis, dann weiter auf A4 Richtung Sofia (Bulgarien). Auf der bulgarischen A1 bis Plowdiw. Ab hier weiter auf Straße 86 Richtung Pamporovo

Unterkünfte in Pamporovo

Karte vergrössern

Suchen…

: Skiurlaub Pamporovo

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.

Soziale Netzwerke